Goethe-Gemeinschaftsschule

Kiel

"Rückenwind" - Heute schon an morgen denken

Das Projekt "Rückenwind" wurde im Jahr 2011/12 an der Goethe-Gemeinschaftsschule in Kooperation mit den Grone-Bildungszentren Schleswig-Holstein GmbH - gemeinnützig - und der Stadt Kiel ins Leben gerufen. In enger Zusammenarbeit mit bis zu 15 Senioreneinrichtungen (z.B. Alloheim Senioren-Residenzen, CURA-Seniorencentren, AWO-Servicehäuser) in der Stadt Kiel wurde das Projekt für Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs realisiert.

Das Projekt "Rückenwind" ist Bestandteil des Schulunterrichts im 8. Jahrgang und findet einmal wöchentlich an einem festgelegten Tag in einer Kieler Senioreneinrichtung statt (in der Regel von 14:30h - 16:00h). Unsere Schülerinnen und Schüler verbringen hier Zeit älteren Menschen (z.B. durch Vorlesen, Gesellschaftsspiele, Singen, Backen, Basteln usw.).
Pflegerische Tätigkeiten sind nicht Teil des Projektes.

Das Projekt startet im November und endet mit dem Schuljahr. Bei Abzug aller Ferientage, Praktika und sonstiger freier Tage ergeben sich insgesamt etwa 35 Stunden. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat, das sie als wichtigen Nachweis ihrer Tätigkeit für zukünftige Bewerbungen verwenden können. 


Welche Ziele verfolgt das Projekt "Rückenwind"?

Es soll ein "Brückenschlag" zwischen jung und alt gelingen. Wir setzen darauf, dass...

  • soziale Kompetenzen gefördert werden,
  • das Selbstbewusstsein gestärkt wird,
  • die Jugendlichen einen Einblick in die Arbeitsfelder sozialer und pflegender Berufe erhalten,
  • Respekt und Hilfsbereitschaft gefördert werden,
  • die Jugendlichen Durchhaltevermögen zeigen und ihr Engagement als Erfolg wahrnehmen.

Gut zu wissen:

Die jeweiligen Klassenlehrkräfte begleiten das Projekt im engen Austausch mit den Schülerinnen und Schülern, so dass Fragen und Unsicherheiten aufgefangen werden können.

Die Organisation des Projektes und die Betreuung der Schülerinnen und Schüler wird durch Frau Angela Schuhmacher koordiniert. 

Kontakt:

Angela Schuhmacher (Koordinatorin Rückenwind)

Telefon: 0151-55143467
angela.schuhmacher@ggs-kiel.org
a.schuhmacher@grone.de